Noreve Vous êtes en France ? >> Visitez notre site en français et en euros NOREVE

Über St-Tropez

DIE LEGENDE DES LUXUS À LA TROPÉZIEN

Die Mittelmeerstadt schlechthin. Saint-Tropez ist ein Mythos des Luxus und der Eleganz. Zunächst Treffpunkt der Maler des 19. Jhds (Matisse, Signac) besuchten auch Künstlker wie Colette, Cocteau oder Sartre die, in der in den 50ern "Et Dieu créa la Femme" von Roger Vadim gedreht wurde und Brigitte Bardot berühmt machte. Seitdem hat Saint-Tropez einen Ruf aus Verführung, Verruchtheit und dem Charme der Altstadt, die ihre Seele als alte Fischerstadt bewahrt hat.

Das sanfte Meer

In Saint-Tropez bietet der Vieux Port einen Hafen der Ruhe, wo Luxusyachten aus aller Welt neben sportlichen Seglern liegen, hier an der Côte d'Azur. Man genießt den Ausblick von der beliebten Terrasse de Sénéquier, wo man den köstlichen Nougat probiert. Persönlichkeiten wie Roberto Cavalli, Karl Lagerfeld oder Jason Statham sind hier zu finden. Kate Moss genießt die Strände von Pamplonne bevor sie Jamie Hince im Club 55 trifft. Nach dem Frühstück kehren sie Entspanung in ihr fünf Sterne Hotel Byblos Palace zurück und beenden die Nacht in den Caves du Roy mit P. Diddy, Naomi Campbell oder George Clooney.

’’Noreve,
die Ode an den
Chic von
Saint-Tropez’’

Die Verfeinerung der Erde

Die adlige Erde Die Altstadt zwischen dem Land und der See. Die bunten Fassaden entlang der labyrinthartigen Gassen zwischen Pinienwäldern und der Heide. Dort liegt das Geheimnis. Eleganz und Glamour spielen mit den reinen Formen der Stadt, denn neben den größten Häusern des Luxus bietet Saint-Tropez auch seinen ursprünglichen Charme. Der Beweis: die Bravades betreiben diese Tradition seit 1558. Noreve hat sich inmitten der Kontraste ein eigenes Gesicht geschaffen, autentisch und modern zwischen Traum und Realität.

Noreve Saint-Tropez erwuchs inmitten des magischen Ambiente der Stadt, zwischen Boule-Spielern am Place des Lices und den Stars des Showbiz. Die gelb-orange Farbe des Glockenturms von Saint Tropez, der Notre Dame de l'Assomption und das Sansibartor am Place de la Mairie bestimmen die warmen Farben des Leders.

Michel Massat, Gründer von Noreve, hat es verstanden, dem Beispiel des Hinterlandes zu folgen, wo der Jet Set residiert und des Stadtteils Borgade mit kleinen Gärten, um einzigartige Produkte zu schaffen und den Traum weiter zu geben. Er basiert seine Arbeit auf den offiziellen Farben von Saint-Tropez, rot und weiß, sowie dem Stadtmotto " Ad Usque Fidelis " (Treu bis zuletzt), um den Kunden seinen Respekt vor der Vergangenheit zu vermitteln.

"

’’Noreve, ein zeitloser Charakter,
einzigartig und gebadet im Glamour
der Stadt.’’

Photos by : Photo Time - 37 rue du Portail Neuf - Saint-Tropez - France
www.phototime-st-tropez.com