Noreve Vous êtes en France ? >> Visitez notre site en français et en euros NOREVE

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vorwort

Die vorligenden AGB bestimmen die Verkaufsbedingungen zwischen dem Unternehmen Innovacases und seinen im folgenden definierten Kunden. Als Kunde im Sinne der AGB gilt jede juristische oder physische Person, die auf der Site www.noreve.com eine Bestellung tätig, als Privatperson oder geschäftlich. Sollten die AGB für verschiedene Kundentypen andere Konditonen festlegen, so wird dies ausdrücklich vermerkt.

1.0 Zweck

1.1 Geltungsbereich
Die vorliegenden AGB bestimmen den Verkauf von auf www.noreve.com am Tag der Bestellung angebotenen Produkten. 

1.2 Territorialität
Die Kunden, die über die französischsprachige Internetsite von Innovacases einkaufen, tätigen diesen Einkauf in Frankreich, es gilt also das französische Recht. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass im Streitfall die Parteien eine freundschaftliche Einigung bevorzugen und nur die französische Version der vorliegenden AGB rechtsgültig ist.

1.3 Geschäftsfähigkeit
Der Kauf eines Produkts auf der Site des Unternehmens Innovacases ist kein Akt des täglichen Lebens und gemäß Artikel 1124 des Zivilrechts erklärt jeder Kunde von Innovacases, dass er geschäftsfähig ist gemäß den folgenden Bestimmungen, d.h. geschäftsfähiger Minderjähriger oder Erwachsener und nicht geschützt gemäß Artikel 488 des Zivilrechts.

1.4 Akzeptieren durch den Kunden
Durch Bestätigung seiner Bestellung stimmmt der Kunde automatisch und ausdrücklich den vorliegenden AGB zu. Diese Bedingungen gelten unter Auschluß aller anderen Bestimmungen, außer bei schriftlicher Vereinbarung, unterzeichnet durch beide Parteien. Diese können direkt auf der Site eingesehen werden. Sie können per Email verschickt werden, per Fax oder Post auf einfache Anfrage.

1.5 Änderungen der AGB
Die vorliegenden Bedingungen können jederzeit geändert werden, der Kunde ist also aufgefordert, diese regelmäßig zu überprüfen. Jede Version der AGB hat ein präzises Datum, die Bestellungen werden von den AGB bestimmt, die am Tag der Bestellung gültig waren.

1.6 Produkteigenschaften
Das Unternehmen Innovacases versucht die wesentlichen Eigenschaften der Produkte bestmöglich auf den technischen Datenblättern darzustellen.

Die Verantwortlichen für die Produkte achten darauf, dass die auf der Website dargestellten Bilder dem verkauften Produkt bestmöglich entsprechen. Sollte dennoch eine ästhetische Abweichung auftreten, so hat dies keine Konsequenzen auf die wesentlichen Produkteigenschaften. Wir geben unser Besten für eine hohe Farbtreue bei der Darstellung der Farben. Es kann jedoch zu leichten Farbabweichungen zwischen dem Artikel und der Darstellung kommen, aufgrund der Komprimierung von Bilddaten im Internet.
Eine Bestätigung der technischen Details ist immer möglich, durch einen Anruf beim kaufmännischen Service des Unternehmens oder per Email.
Außer bei anderslautender Information auf der Site sind alle vom Unternehmen Innovacases verkauften Produkte hochwertig und neu.
Die angebotenen Produkte entsprechen dem geltenden europäischen Recht und den anwendbaren EU Normen.

1.7 Nachlässe und Geschenke 
Geschenke werden je nach gekauftem Artikel angeboten. Diese Geschenke finden sie auf den entsprechenden Produktseiten. Der Kunde kann keinen Nachlass oder Schadenersatz verlangen, wenn er ihm angebotene Geschenke ablehnt. Das Unternehmen Innovacases übernimmt die für die Geschenke anfallenden Gebühren und Kosten. Für die Geschenke gibt es keine Garantie, sie werden nicht um- oder eingetauscht.

1.8 Preise
1.8.1 Die Preise sind in Euro inklusive Steuern und ohne Lieferkosten.
1.8.2 Da sich die Preise der Zulieferer des Unternehmens sttig ändern, können sich auch die Preise auf der Site jederzeit ändern. Sie können sich ebenfalls ändern aufgrund von besonderen Produkteinführungspreisen, Sonderangeboten oder Schlussverkauf. Die Preise für Artikel, die nicht auf Lager sind oder vorbestellt werden müssen, gelten 7 Tage nach der Bestellung. Sobald sie auf Lager sind und der Preis von dem bei der Vorbestellung angegebenen Preis abweicht, wird der Kunde über die Änderung informiert und er kann die Bestellung falls gewünscht stornieren.
1.8.3 Alle Preise sind unter Vorbehalt eventueller Tippfehler.
1.8.4 Die geschätzten Preise in schweizer Franken, US Dollar, englischem Pfund und russischem Rubel werden in Euro fakturiert.
1.8.5Liefergebühren:
Die Lieferkosten werden auf Basis des geschätzten Gewichts des Pakets berechnet, nach den Regeln für Gewicht-Volumen des Transportunternehmens, inklusive Verpackung und Geschenke, und auf Basis des Lands und des gewählten Transportunternehmens. Sie umfassen die Versicherungsgebühren ad valorem.
Im Rahmen bestimmter Angebote können die Versandkosten entfallen.

2.0 Mehrwersteuer (MWST)

2.1 Anwendung
Die MWST gilt für Verkäufe an Einwohner der EU. Sie gilt nicht für nicht französische Unternehmen der EU, die eine innergemeinschaftliche Steuernummer haben. Die MWST gilt nicht bei Verkäufen in die Schweiz. Verkäufe von Frankreich in die Überseegebiete (DOM/TOM) sind ohne Steuern (frz. MWST).
Je nach geltendem Recht vor Ort werden die Produkte bei Ankunft versteuert (lokale MWST, Einfuhrzoll...), diese Gebühren und Steuern gehen zu Lasten des Kunden, außer bei anders lautender vertraglicher Vereinbarung.
Wichtiger Hinweis : Bezüglich Lieferungen ausserhalb der EU und in die Schweiz und die DOM/TOM informiert das Unternehmen Innovacases seine Kunden, dass auch wenn die MWST bei seinen Bestellungen nicht anfällt, er beim Transportunternehmen für Zölle und Steuern zahlen muss. Diese zusätzlichen Gebühren können nicht im Voraus kalkuliert werden und wir können ihnen keine Summen nennen.
Für weitere Informationen empfielt Innovacaes dem Kunden, sich mit den Behörden vor Ort in Verbindung zu setzen.

Die Steuernummer muss bei Bestellungen angegeben werden und wird von uns überprüft und freigegeben. Der Kunde sist bsich bewußt und akzeptiert, dass jede Bestellung ohne Angabe der Steuernummer inklusive aller Steuern fakturiert wird.
Bei Kunden aus Brasilien wird bei Erstellen des Kundenkontos die CPF Nummer verlangt.

2.2 Steuersatz
Der MWST-Satz hängt von dem Empfängerland ab. In Frankreich, Korsika und Monako gilt ein Steuersatz von 20% des Warenwerts.

2.3 Zoll
Innerhalb der EU sind keine Zölle zu entrichten, unter Vorbehalt einer möglichen Änderung des aktuellen Rechts. Zollgebühren fallen eventuell bei einem Verkauf von der EU an einen Klienten in einem Land außerhalb der EU an. In diesem Fall muss der Kunde dies zahlen und die entsprechenden Verwaltungsformalitäten abwickeln. Die Verantwortlichkeit des Verkäufers endet, wenn das Produkt an die vom Kunden angegebene Adresse versandt wurde. Zur Erinnerung, DOM-TOM gelten als außerhalb der EU, es fällt Zoll an. (siehe Anmerkung 2.1)

3.0 Bestellung

3.1 Abschluss 
Wenn ein Privatkunde über die Site bestellt, trägt er seine Adresse selbst in ein entsprechendes Formular ein. Der Kunde ist aufgefordert, das Formular vor Bestätigen der Bestellung zu überprüfen. Das Unternehmen Innovacases ist nicht verantwortlich bei Versandfehlern von Emails oder Paketen aufgrund eines falsch ausgefüllten Formulars.

3.2 Bestätigung
Der Kunde erhält automatisch eine Email mit einer Bestellbestätigung, unter Vorbehalt der Angabe einer korrekten Emailadresse auf dem Formular. Sollte diese Bestätigung nicht beim Kunden eingehen, so kann er beim Kundendienst eine verlangen.
In der Rubrik "Meine Bestellungen" im Kundenkonto findet sich eine detaillierte Rechnung, die herunter geladen werden kann. 

3.3 Stornierung

3.3.1 Stornierung von vorbezahlten Bestellungen für Produkte auf Lager
Jede Bestellung eines Artikels auf Lager kann jederzeit storniert werden, solange die Bestellung nicht schon  versandt wurde. In dem Fall und wenn der Kunde es wirklich wünscht, bleiben zwi Möglichkeiten:
- bei Lieferung durch die Post muss die Paketannahme verweigert werden, d.h. es wird zurück gesendet mit der Aufschrift "Paketannahme verweigert".
- bei Lieferung durch UPS/DHL muss der Kunde das Paket annehmen und ungeöffnet zurück senden, zu eigenen Kosten, andernfalls werden 2,5x die Versandkosten von der zurück zu erstattenden Summe abgezogen.
Sollte der Kunde über die Site von Innovacases bestellt haben, kann er eine Bestellung per Fax oder Email stornieren. Außer bei bestimmten Produkten ist bei einer Stornierung keine Gebühr vorgesehen. Jede vorbezahlte Bestellung, ob nun ganz oder teilweise bezahlt, die storniert wird und die Artikel befinden sich bei Stornierung auf Lager, so wird die gezahlte Summe gut geschrieben.
Diese Gutschrift ist ein Jahr lang gültig, ab dem Ausstellungsdatum, und kann für einen Kauf auf der Site genutzt werden oder auf Anfrage wird der Betrag innerhalb von 7 Tagen auf eine Kreditkarte gut geschrieben.

3.3.2 Stornierung von vorbezahlten Bestellungen für Produkte die ‘auf Anfrage’ hergestellt werden
Produkte in schwarzer Farbe (Serie Perpétuelle) gelten als "auf Lager" (siehe vorherige Klausel), andere Farben gelten als "auf Anfrage" hergestellt. Eine Bestellbestätigung mit Details und Angabe der Lieferfrist wird per Email innerhalb von 24 Arbeitsstunden an den Kunden versandt (außer Samstag, Sonntag und an Feiertagen).
Der Kunde hat dann 24 Stunden Bedenkzeit für eine Stornierung oder Änderung der Bestellung. Nach dieser Frist beginnt der Herstellungsprozess für Produkte "auf Anfrage". Eine Rücksendung oder ein Umtausch sind ausgeschlossen. Für diese Produkte hat der Kunde kein Widerrufsrecht in Anwendung des Artikels 121-20 des Verbraucherrechts. 

Ab diesem Moment werden sie zum Eigentümer des Produkts, selbst wenn es noch nicht versandt wurde. Bitte nehmen sie diese Klauseln vor Bestellungen zur Kenntnis. 

3.4 Produktverfügbarkeit
Unsere Produkt- und Preisangebote gelten, solange sie auf der Site angezeigt werden und im Rahmen der verfügbaren Lagerbestände. Weitere Informationen sind erhältlich per Email oder Fax. Sollte ein Produkt nicht verfügbar sein, so wird dies angezeigt. So können die folgenden Hinweise zu den Produkten angzeigt werden: "Auf Lager", "Auf Anfrage" Sollte das Unternehmen Innovacases ein bestimmtes Modell nicht herstellen können, informiert sie den Kunden über den Verzug per Email. Der Kunde kann auf Wunsch die Bestellung stornieren oder ein anderes Produkt auswählen, welches ihm Innovacases vorschlägt, auf Basis der neuen Informationen. In jedem Fall fällt bei einer solchen Stornierung keinerlei Gebühr an.

4.0 Zahlung

Paiements sécurisés

Bei Zahlung mit einer Kreditkarte wird das Konto des Kunden in 48-72 Stunden nach Bestätigung der Bestellung belastet. Das Unternehmen Innovacases behält sich das Recht vor, eine Bestellung abzulehnen.

4.1 Zahlungsarten
Der Kunde hat bdie Wahl zwischen folgenden Zahlungsarten:
4.1.1 Kreditkarte (Mastercard, Visa, JCB). Bei mehr als 1000€ nur Überweisung.
"4.1.2 Überweisung. Überweisungen nur in €. Bankgebühren zu Lasten des Kunden. Bei europäischen 
Überweisungen (SEPA Zone, auch Schweiz), geben sie den geteilten Modus an, um Gebühren zu vermeiden. Um Verzögerungen oder Probleme bei der Bearbeitung zu vermeiden, geben sie bitte als Überweisungszweck die Bestellnummer an."
 4.1.3  Bankschecks nur für Kunden mit französischer Staatsbürgerschaft. Schecks werden bei Erhalt eingereicht.
4.1.4  Paypal
Der Kunde garantiert dem Unternehmen Innovacases, dass er die eventuell nötigen Freigaben besitzt, um die von ihm gewählte Zahlungsart zu nutzen.

4.2 Zahlungsverzug
Das Unternehmen Innovacases behält sich das Rect vor, Bestellungen oder Lieferungen eines Kunden nicht zu bearbeiten, der eine vorherige Bestellung noch nicht oder nicht ganz bezahlt hat oder mit dem ein Rechtsstreit geklärt wird.

4.3 Betrugskontrolle
Die Informationen eines Kunden, die bei einer Bestellung angegeben werden, werden überprüft, um gegen Kreditkartenbetrug vorzugehen. Das Unternehmen Innovacases erhält die Daten zu der Bestellung. Sollten die angefragten Informationen nicht gegeben werden, so kann ihre Transaktion nicht analysiert und realisiert werden. Sollte es zum Ausbleiben einer Zahlung aufgrund von Kreditkartenbetrug kommen, so werden die Adressangaben der Bestellung in einer Datei gespeichert. Eine falsche Angabe oder Anomalie kann ebenfalls zu einer besonderen Bearbeitung führen. Gemäß dem Datenschutzgesetz vom 6. Januar 1978 haben sie jederzeit ein Recht auf Zugriff, Korrektur und Einspruch bezüglich der persönlichen Daten. Hierfür schreiben sie einen Brief mit einem Beleg ihrer Identität an das Unternehmen Innovacases. Hierfür kann das Unternehmen Innovacases genötigt sein, den Kunden Unterlagen zur Bearbeitung der Bestellung zu bitten: Lichtbildausweis, Meldebestätigung, Kopie der Bankkarte...

4.4 Eigentumsvorbehalt
Das Unternehmen Innovacases bleibt Eigentümer der gelieferten Waren bis zu deren kompletter Bezahlung. Die obigen Bestimmungen stehen der Übertragung der Verantwortung für Verlust oder Schaden an den Gütern oder Schäden, die sie verursachen könnten, auf den Kunden nicht entgegen.

5.0 Rechnung

Der Bestellschein, den der Kunde online erstellt, ist keine Rechnung. Unabhängig von der Art der Bestellung und Bezahlung steht dem Kunden in seinem Konto unter "Meine Bestellungen" deine detaillierte Rechnung zum Download bereit. Das Unternehmen Innovacases bewahrt eine ausgedruckte und eine digitale Version der Rechnung auf.

6.0 Fristen

6.1 Vorbereitungsfrist
Die Bestellungen über das Internet werden nacheinander von Montag bis Freitag bearbeitet. Die Dauer der Bearbeitungszeit einer Bestellung variiert in Abhängigkeit von der gewählten Zahlungsart (der Kunde muss z.B. die Abwicklung der Überweisung berücksichtigen), der Verfügbarkeit und den geltenden Verfahrensweisen im Unternehmen. Dies kann also einige Minuten oder Tage dauern.

6.2 Transportfristen
Hängen ab von dem gewählten Transportunternehmen.
Das Unternehmen Innovacases weist darauf hin, dass die genanten Fristen die sind, welche die Transportunternehmen Innovacases mitgeteilt haben.

Das Unternehmen Innovacases weist darauf hin, dass diese Fristen Samstage und Sonntage nicht berücksichtigen, auch keine Feiertage und die vom Kunden angegebene Adresse sowie seine Anwesenheit sind ebenfalls kritische Faktoren.
Die Fristen werden dem Kunden bei Bestellung auf dem Bestellschein genannt.

6.3 Lieferfrist

6.3.1 Sollte das Produkt beim Unternehmen Innovacases auf Lager sein, beträgt die Lieferfrist die Vorbereitungsfrist plus Transportfrist. Sollte das Produkt nicht auf Lager sein aufgrund eines Logistikfehlers, so muss zur Transport- und Vorbereitungsfrist noch die Zeit für die Anlieferung des Produktes in das Lager des Unternehmens hinzugezählt werden. Sobald die ursprünglich genannte Frist abgelaufen ist, wird dem Kunden eine neue Frist mitgeteilt, auf Basis der dem Unternehmen Innovacases bekannten Daten. In jedem Fall kann der Kunde nach dem 30 Werktag nach Bestellbestätigung eine Bestellung Stornieren und/oder eine Rückerstattung verlangen.
6.3.2 Bei Produkten auf Anfrage, hergestellt von unseren qualifizierten Handwerkern, begträgt die Frist für die Herstellung 15 Werktage mindestens (für Standard- und individuelle Artikel). Sobald die erste Frist abgelaufen ist, wird dem Kunden ein neuer Termin genannt, auf Basis der dem Unternehmen Innovacases bekannten Fakten. In jedem Fall kann der Kunde nach dem 30 Werktag nach Bestellbestätigung eine Bestellung Stornieren und/oder eine Rückerstattung verlangen.

7.0 Versand

7.1 Verpackung
Die zu versendenden Produkte werden gemäß den geltenden Standards verpackt. Die verwendeten technischen Verfahren ändern sich stets, um ein optimales Ergebnis zu erzielen, in jedem Fall steht aber die Zufriedenheit des Kunden an erster Stelle.

7.2 Bestätigung
Wenn der ;Kunde eine Bestellung auf der Site getätigt hat, so erhälkt er automatisch eine Versandbestätigung unter dem Vorbehalt, dass die angegebene Emailadresse auf dem Bestellformular korrekt ist. 

7.3 Paketverfolgung
Die Paketnummer, die zugesendet wird, kann ab Ende des Tages auf der Seite zur Verfolgung der Kundenbestellung abgerufen werden. Mit dieser Nummer kann der Kunde sein Paket auf der Internetsite des von ihm gewählten Lieferunternehmens verfolgen. Die Paketverfolgung unterliegt der Verantwortlichkeit des Transportunternehmens. Das Unternehmen Innovacaes ist nicht haftbar bei Fehlern auf der Site von Transportunternehmen oder Bugs, die eine Paketverfolgung auf diesen Sites durch den Kunden unmöglich machen.

7.4 Transport
Das Unternehmen Innovacases arbeitet mit mehreren Unternehmen zusammen. Der Kunde wählt das Transportunternehmen bei der Bestellung selbst aus. Nicht alle Unternehmen lifern an die gleichen Orte, je nach Lieferadresse ist die Unternehmensauswahl eine andere.  Die Auswahl ändert sich ebenfalls je nach Summe und Menge der Produkte in dem Paket.
Anmerkung: : Die Zone "ARMEES" wird nicht beliefert.

8.0 Lieferung

8.1 Lieferort
Die Produkte werden standardmäßig an die vom Kunden auf dem Bestellschein genannte Lieferadresse geliefert. Sollte die Lieferadresse von der Rechnungsadresse abweichen, gibt der Kunde auf dem Bestellschein beide Adressen an und das Paket geht an die Lieferadresse.

8.2 Abwesenheit am Tag der Lieferung
Je nach Lieferunternehmen erhalten sie eine Benachrichtigung im Briefkasten bei Abwesenheit am Tag der Lieferung. Der Kunde wird gebeten, die Post oder nächstgelegene Aussenstelle aufzusuchen oder anzurufen, um einen Termin zu vereinbaren. Details hierzu finden sie auf den Internetsites der Lieferunternehmen. Es kann passieren, dass der Kunde diese Benachrichtigung nicht erhält. Es obliegt ihm, dass Paket zu verfolgen und sich über die Situation zu informieren.

8.3 Lieferverzögerung
Es kann vorkommen, dass ein Paket nicht innerhalb der angegebenen Fristen eintrifft. Sollte es sich um die Post handeln, sollte der Kunde die nächste Poststelle kontaktieren: mit Nachnahme gesendete Pakete werden meist hier aufbewahrt, da sie bei der Post mit einem Ausweis abgeholt werden müssen. In jedem Fall (Post oder Lieferunternehmen) gilt, sollte die Verzögerung sehr lang sein, kann der Kunde das Unternehmen Innovacases kontaktieren, um das Paket suchen zu lassen: sie können verloren gehen.

8.4 Verlorene Pakete
In diesem Fall ist Innovacases verpflichtet, die von der Post oder den Lieferunternehmen genannten Fristen für eine Meldung des Verlusts und Ersatz des Pakets einzuhalten. Daher muss auch der Kunde diese Fristen einhalten:
- ihm bleiben maximal 10 Werktage nach Empfang der Bestätigungsmail des Versands, um dies bei Innovacases als verloren zu melden Nach Ablauf der Frist kan keine Reklamation mehr angenommen werden.
- hat der Kunde den Verlust innerhalb der Frist gemeldet, so öffnet das Unternehmen Innovacases ein Dossier für die Reklamation. In dem Fall ist es ,möglich, dass der Kunde um Dokumente zur Vervollständigung des Dossiers gebeten wird. Dieser muss diese schnellstmöglich bereit stellen.
- eine definitive Antwort auf die NAchforschungen erteilen die Lieferunternehmen innerhalb von einer bis 3 Wochen. Die Antwort kann eine von 2 sein: entweder wurde das Paket gefunden und dem Kunden erneut zugestellt oder es wird vom Lieferunternehmen als verloren erklärt und Innovacases informiert den Kunden, um eine zweite Lieferung vorzunehmen oder den Rechnungsbetrag zurück zu erstatten, je nach Wahl des Kunden.

8.5 Paketannahme
Die Pakete werden ohne Unterschrift dem Empfänger übergeben. Jedes gelieferte Produkt muss kontrolliert werden und eventuelle Vorbehalte auf dem Formular des Lieferunternehmens vermerkt werden, im Fall einer teilweisen oder kompletten Beschädigung. Ohne Vorbehalte gilt das Produkt als in gutem Zustand geliefert und es kann später keine Reklamation diesbezüglich bei Innovacases eingereicht werden. Wenn der Kunde seine Rechte beim Lieferunternehmen wahren will, so  muss er seine Reklamation in den 3 Tagen (ohne Feiertage) nach Erhalt dem Lieferunternehmen mitteilen. Diese Reklamation muss per Einschreiben mit Empfangsbestätigung erfolgen.
Jedes Paket, gegen das keine Einwände vorgebracht wurde und an Innovacases zurück gesandt wurde, wird zu Kosten des Empfängers erneut versandt. 

8.6 Lieferfehler
Der Kunde muss bei Erhalt des Pakets eventuelle Abweichungen in Bezug auf Qualität, Menge oder Natur der Produkte im Vergleich zu den Angaben auf der Rechnung per Brief, Email oder Fax an Innovacases melden. Jede Reklamation wegen einer Abweichung muss vor 10 Uhr am folgenden Werktag erfolgen. Jede nicht korrekt eingereichte Reklamation wird nicht bearbeitet und das Unternehmen ist befreit von seinen Verpflichtungen gegenüber dem Kunden.

8.7 Streiks oder höhere Gewalt
Bei Streiks bei der Post oder den Lieferunternehmen oder einem außergewöhnlichen Fall, der die Lieferung des Pakets verzögert, setzt Innovacases alles in Bewegung, um den Kunden über den Status des Pakets zu informieren.

8.8 Exportkontrolle und lokale Gesetzgebung
Sie müssen sich bei den örtlichen Behörden an ihrem Wohnort darüber informieren, welche Bedingungen für den Import der bestellten Produkte gelten und ob sie eine Erklärung und/oder Zahlungen abgeben müssen.
Sie müssen sich bei den örtlichen Behörden über die Zulässigkeit des Imports der Bestellten Waren/Services erkundigen.
Sie müssen sich vergewissern, dass die technischen Eigenschaften des Herstellers dem Gesetz in ihrem Land entspricht.
Sollten sie gegen das Gesetz des Landes, in dem sie das Produkt einführen, verstoßen, sind wir nicht haftbar.

9.0 Rücksendungen

9.1 Verfahren und allgemeine Bedingungen für Rücksendungen

9.1.1  Bedingungen
Ein Produkt gilt als ein ganzes, d.h. wenn ein Kunde ein Set bestellt und mit nur einem Teil des Sets  nicht zufrieden ist,so muss er doch das ganze Set zurück schicken. Innovacases behält sich das Recht vor, un vollständige Pakete an den Kunden zurück zu senden.

9.1.2 Vorgehensweise - Paket zusammen stellen
Der Kunde muss zunächst dem Unternehmen Innovacases seine Absicht, das Paket zurück zu senden, mitteilen. Er kann dies per Email, Fax oder Brief tun. Die Frist, innerhalb derer der Kunde unseren Kundendienst kontaktieren muss, hängt vom Grund für die Rücksendung ab. Details unter 9-2 folgende der AGBs. Eine Anfrage auf Rücksendung muss an unseren Kundendienst gesa ndt werden, der eine Freigabenummer für die Rücksendung vergibt, um die Bearbeitung zu vereinfachen. Nach Erhalt dieser Rücksendenummer muss der Kunde das Produkt an die ihm angegebene Adresse zurück senden. 

Innovacases empfiehlt die Rücksendung über einen Weg, der eine Verfolgung des Pakets ermöglicht, bis zur Zustellung an die ihm genannte Adresse. Andernfalls kann, sollte das an Innovacases zurück gesandte Paket nicht ankommen, der Kunde keine Suche nach dem Paket einleiten und das Transportunternehmen auffordern, das Paket zu finden. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass jedes Paket, das nicht von Innovacasres versandt wurde, unter der Verantwortung des Kunden steht. Nur der Absender des Pakets kann bei der Post eine Suche beantragen.

Verpackung
- Auswahl des Pakets in Abhängigkeit von der Größe der zurück gesendeten Teile
- Die Teile mit Polstermaterial sichern Verwenden sie reichlich Füllmaterial, um ein Bewegen der Objekte oder Reiben an den Paketwänden ausgeschlossen wird,
Achtung: Nicht auf die Originalverpackung schreiben.
- Markieren sie die Rücksendenummer deutlich auf dem Paket nahe der Adresse, zusammen mit dem Vermerk "SAV" in Großbuchstaben. Wenn mehrere Rücksendenummern genannt wurden, müssen alle auf dem Paket vermerkt werden. Wenn zum Versand mehrere Pakete nötig sind, müssen die verschiedenen Rücksendenummern auf den Paketen mit den entsprechenden Produkten stehen.
- Absender angeben
- Die Kundenadresse muss ebenfalls auf dem Paket stehen
Es ist für eine rasche Bearbeitung wesentlich, die Rücksendenummer(n) auf das oder die Pakete zu schreiben. 

Hinweis: Bei Erhalt prüft Innovacases die Konformität des Produkts und den Rücksendegrund. Wenn die Rücksendung unberechtigt war, muss der Grund nochmal überprüft werden. Der Kunde wird per Email informiert und die Bearbeitung der Rücksendung erfolgt gemäß dem neuen Grund.

9.2 Rücksendung wegen Widerruf

9.2.1 Grund der Rücksendung
Gemäß dem Artikel L 121-20 des Verbrauchereechts hat der Kunde eine Frist von 14 Werktagen ab dem Empfang der Bestellung, einen Artikel, der ihm  nkicht zusagt,zurück zu senden, originalverpackt und in gutem Zustand, geeignet zum Weiterverkauf und kann den Umtausch gegen einen anderen Artikel oder eine Rückerstattung ohne Pönalstrafe mit Ausnahme der Versandkosten verlangen. Der Verbraucher hat 14 Tage, dem Unternehmen Innovacases über einen Widerruf in Kenntnis zu setzen, damit ihm der Kundendienst dann eine Rücksendenummer zuweist.

Achtung: Ein Widerruf wird nicht akzeptiert, wenn das Produkt in einem Zustand zurück gesendet wid, der einen weiteren Handel damit unmöglich macht.
Daher gilt:
- Das Produkt muss zwingend in perfektem Zustand und bevorzugt in der Originalverpackung zurück gesendet werden, um jeden Schaden zu vermeiden.
- Alle Accessoires müssen dem Produkt beiliegen (Gürtelclips, Schrauben, Gravurknopf usw.).
Andernfalls wird es dem Verbraucher zu seinen Kosten zurück gesendet.
Damit die Anfrage korrekt bearbeitet werden kann, muss der Verbraucher systematisch seine Bestellnummer und Adresse angeben.

9.2.2 Besondere Bedingungen für die Ausübung des Widerufsrechts

Kein Widerruf möglich bei:
- Auf Anfrage hergestellten und speziell entwickelten Produkten.

- Produkte, bei denen die Widerrufsfrist überschritten wurde und/oder ohne Originalverpackung oder geöffnete, zerrissene, beschriftete Verpackung und/oder falls das Prdoukt verwendet wurde.

9.2.3 Bearbeitung der Rücksendung bei Widerruf
Nach Erhalt und Annahme des Pakets durch Innovacases bietet das Unternehmen je nach Art des Produkts, Lagerbestand und Wunsch des Kunden an, ihm ein gleichwertiges Produkt als Ersatz zu senden.
Andernfalls wird ein Guthaben erstellt. Es entspricht der Gesamtsumme der Bestellung (Produkt(e) + Versandkosten, wenn die Bestellung aus einem einizigen Produkt besteht oder alle Produkte der Bestellung zurück gesandt wurden). Das Unternehmen Innovacases behält sich das Recht vor, den Preis verbrauchter, beschädigter oder fehlender Produkte abzuziehen. Wenn der Kunde eine Rückerstattung wünscht, unter Vorbehalt der Beachtung der obigen Konditionen, so wird das Guthaben innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Produkte durch Innovacases ausgezahlt.

9.2.4 Gebühren für Rücksendung bei Widerruf
Die Rücksendegebühren bei Widerruf sind vom Kunden zu tragen.

9.3 Rücksendung beschädigter Produkte

9.3.1 Vorgehensweise bei Feststellen von Fehlern nach dem Auspacken
Ab dem Erhalt des Pakets muss der Kunde ein schadhaftes Produkt bis zum Folgetag der ersten Nutzung um 10 Uhr melden. Bei Anfrage einer Rücksendung muss der Kunde bestmöglich sein Problem mit dem  Produkt beschreiben. Der Innovacases Kundendienst erstellt eine Rücksendenummer. Das Produkt muss vom Kunden originalverpackt, selbst wenn diese geöffnet wurde, zurück gesendet werden. Alle Accessoires müssen beiliegen. Damit die Anfrage korrekt bearbeitet werden kann, muss der Verbraucher systematisch seine Bestellnummer und Adresse angeben.

Achtung: Nur Produkte, die wirklich schadhaft waren werden akzeptiert. Andernfalls kann das Produkt an den Kunden zurück gesandt werden, zu seinen Kosten oder er bringt einen plausiblen Grund vor.
9.3.2  Ausnahmen
1. Nicht gerechtfertigte Rücksendung eines beschädigten Produkts.
2. Ein Fehler aufgrund unsachgemäßer Nutzung des Produkts
3. Die Produkte wurden geöffnet oder auseinander gebaut

9.3.3 Bearbeitung der Rücksendung bei Widerruf
Nach Erhalt und Annahme des Pakets durch Innovacases bietet das Unternehmen je nach Art des Produkts, Lagerbestand und Wunsch des Kunden an, ihm ein gleichwertiges Produkt als Ersatz zu senden.
Andernfalls wird ein Guthaben erstellt. Es entspricht der Gesamtsumme der Bestellung (Produkt(e) + Versandkosten, wenn die Bestellung nur aus dem beschädigten Produkt besteht).
Wenn der Kunde eine Rückerstattung wünscht und die obigen Konditionen erfüllt wurden, so findet eine Rückerstattung in Höhe der Kaufrechung statt (Produkt(e) + Versandkosten, wenn Bestellung nur aus dem beschädigten Produkt besteht) und erfolgt innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Produkte durch das Unternehmen Innovacases.

9.3.4 Rücksendegebühren
Nach Erhalt und Annahme des Pakets und falls die Lieferkosten des Lieferunternehmens Innovacases bekannt sind, so erstellt Innovacases automatisch ein Guthaben über die Höhe der Gebühren. Wenn die Kosten Innovacases nicht bekannt sind, so wird vom Kunden ein Beleg über die Höhe der Kosten verlangt, den dieser dem Kundendienst vorlegen muss, um ein entsprechendes Guthaben erstellen zu können.
Hinweis: Die Höhe der rückerstatteten Summe der Gebühren basieren auf dem allgemeinen Tarif der Post und von Colissimo (max. 10€ inkl. Steuern) und bei DHL/UPS für Sendungen ins Ausland (max. 20€ inklusive Steuern ).
Bei Erstellen eines Guthabens kann der Kunde eine Stornierung desselben verlangen und beim Kundenservice eine Rückerstattung beantragen.

9.4 Rücksendung wegen Fehler bei Bestellnummern

9.4.1  Bedingungen der Rücksendung
Der Kunde hat 15 Tage Zeit, um Innovacases anzuzeigen, dass das gelieferte Produkt nicht dem bestellten entspricht: Fehler bei Kompatibilität, Bestellnummer, Größe, Farbe, Eigenschaften, Produkt völlig verschieden usw. Dann kann der Kundendienst bei Innovacases eine Rücksendenummer erstellen. Das Produkt muss in gutem Zustand und in der Originalverpackung, selbst wenn geöffnet, mit allem Zubehör etc.
Damit die Anfrage korrekt bearbeitet werden kann, muss der Verbraucher systematisch seine Bestellnummer und Adresse angeben.

9.4.2 Bearbeitung der Rücksendung
Nach Erhalt und Annahme des Pakets durch Innovacases bietet das Unternehmen je nach Art des Produkts, Lagerbestand und Wunsch des Kunden an, ihm das bestellte Produkt als Ersatz zu senden oder ein gleichwertiges Produkt. Andernfalls wird ein Guthaben erstellt. Dies entspricht dem Einkaufswert der zurück gesandten Produkte. Das Unternehmen Innovacases behält sich das Recht vor, den Preis von verbrauchten, beschädigten oder fehlenden Produkten abzuziehen. Wenn der Kunde eine Rückerstattung wünscht, unter Vorbehalt der Beachtung der obigen Konditionen, so wird das Guthaben innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Produkte durch Innovacases ausgezahlt.
9.4.2  Ausnahmen
Das Unternehmen Innovacases behält sich das Recht vor, die Rücksendung von auf Anfrage hergestellten Produkten bei einem Fehler bei der Bestellung auf Kundenseite abzulehnen. 
9.4.4 Rücksendegebühren
Im Fall eines Zustellfehlers auf Seiten des Unternehmens Innovacases:
Nach Erhalt und Annahme des Pakets und falls die Lieferkosten des Lieferunternehmens Innovacases bekannt sind, so erstellt Innovacases automatisch ein Guthaben über die Höhe der Gebühren. Wenn die Kosten Innovacases nicht bekannt sind, so wird vom Kunden ein Beleg über die Höhe der Kosten verlangt, den dieser dem Kundendienst vorlegen muss, um ein entsprechendes Guthaben erstellen zu können.
Hinweis: Die Höhe der rückerstatteten Summe der Gebühren basieren auf dem allgemeinen Tarif der Post und von Colissimo (max. 10€ inkl. Steuern) und bei DHL/UPS für Sendungen ins Ausland (max. 20€ inklusive Steuern ).
Bei Erstellen eines Guthabens kann der Kunde eine Stornierung desselben verlangen und beim Kundenservice eine Rückerstattung beantragen.
Im Fall eines Fehles auf Seiten des Kunden: Innovacases ist nicht haftbar bei einem Zustellfehler. In diesem Fall wird keinerlei Guthaben für Lieferkosten erstellt.

10.0 Vertraulichkeit der Informationen und Respekt des Privatlebens

10.1 Bei der Bestellung erfasst Innovacases vetrauliche Daten, die im Besitz von innovacases bleiben und Dritten nicht bekannt gegeben werden.
10.2 Wir versenden keine Emails, außer die mit Informationen zu Bestellungen, ihre Emailadresse wird nicht für Werbezwecke genutzt.
10.3 Wir möchten einen hochwertziges Service bieten, zum besten Preis, hierfür behalten wir uns das Recht vor, unsere Verfahren jederzeit anzupassen.
10.4 Alle Informationen werden erfasst gemäß Datenschutzgesetz vom 6. Januar 1978.
10.5 Wenn sie unsere Angebote per Post oder Email erhalten wollen, senden sie uns bitte ihre Emailadresse oder Postanschrift per Email.
10.6 Gemäß Datenschutzgesetz vom 6. Januar 1978 weisen wir darauf hin, dass ihre Daten vomn unseren internen Abteilungen im Rahmen der vereinfacten Norm N°48 (NS-048 Verwaltung von Kundendaten - Erklärungsnr. 1349693) bearbeitet werden und sie ein Recht auf Zugriff und Korrektur persönlicher Daten haben. Wir verlangen einen Ausweis. Die Informationen werden 30 Tage nach A nfrage zur Verfügung gestellt.
10.7 Bei Fragen zur Vertraulichkeit wenden sie sich bitte an info@noreve.com

11.0 Sicherheit

11.1 Bestellseizte geschützt durch ein SSL 256 Zertifikat.
11.2 Bei Fragen zur Sicherheit der Site von Innovacases wenden sie sich an unseren technischen Service.
11.3 Wir unternehmen alles Notwendige, um die Informationen zu ihren Bestellungen und Zahlungen zu schützen, aber sind, außer im Fall einer Fahrlässigkeit unsererseits, nicht haftbar bei Verlusten nach unberechtigtem Zugriff auf die von ihnen gegebenen Informationen.

12.0 Haftung

Bei höherer Gewalt ist Innovacases von allen Erfüllungspflichten befreit.
Das Unternehmen Innovacases empfiehlt dem Kunden vor Rücksendung eines Produkts an den Kundendienst oder andere Abteilung, zu prüfen, ob sich noch persönliche Gegenstände in dem Produkt befinden. Das Unternehmen ist bei Verlust solcher Objekte nicht haftbar.

Das Unternehmen Innovacases ist nicht haftbar bei unsachgemäßer oder falscher Verwendung des Produkts, das der Kunde bestellt hat.

Die von Innovacases angebotenen Produkte genießen eine lebenslange Garantie.

Wenn der Kunde ein Geschäftskunde ist oder die Waren ganz oder teilweise zu kaufmännischen ZWecken genutzt werden, ist Innovacases nicht verantwortlich und haftbar für alle Konsequenzen, die sich aus der Verwendung des Produkts im Rahmen der Geschäftsttätigkeit des Kunden ergeben, ob direkt oder indirekt und aus welche Grund auch immer.  Die Haftung von Innovacases ist begrenzt auf den für die gekauften Waren gezahlten Preis.
Es wird kein Ersatz oder eine Rückerstattung geleistet, sollte ein Produkt nicht verwendet werden können wegen Inkompatibilität von Material oder Software und Innovacases ist dann nicht haftbar.
Die direkt oder indirekt mit der Site des Unternehmens verlinkten Sites (www.noreve.com) unterliegen nicht der Kontrolle des Unternehmens Innovacases. Daher übernimmt das Unternehmen keine Verantwortung für auf diesen Sites veröffentlichte Informationen. Das Verlinken mit den Seiten Dritter ist eine Gefälligkeit und stellt keine Zustimmung zu ihren Inhalten dar.